Künstler/Innen im Jahr 2013

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben sich im Jahr 2013 an dem Projekt beteiligt:

Elisabeth Braun

08.10.2013

Als Kind ist jeder ein Künstler, die Schwierigkeit liegt jedoch darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Elisabeth Braun war 37 Jahre im Kreis Soest und Unna als Grundschullehrerin tätig. Hier hatte sie große Freude die "Kleinen" im Kunstunterricht zu betreuen und zu lehren. Mit viel Engagement leitete sie nach ihrer Pensionierung noch einige Arbeitgemeinschaften ehrenamtlich. Parallel nahm sie an Zeichen- und Malkursen in der Volkshochschule teil.

Stil/Kunstrichtung: Malerei

Felix Meermann

08.10.2013

Felix Meermann versucht mit seiner Kunst dem Menschen ein wenig zu erinnern, was er ist und in Frage zu stellen in welcher Realität ein jeder lebt.

Am Berufkolleg in Iserlohn hat der gelernte Grafisch Technischer Assistent absolviert. Dort hat Felix Meermann schnell gemerkt, dass er mit Kreativität und gerade die Kreativität in freier künstlerischer Hinsicht noch ein wenig ausleben möchte. Heute studiert er autonome Kunst an der AKI in Enschede und widmet sich Skulpturen aus Pappe, Holz, Keramik, Plastik und Metall.

Stil/Kunstrichtung: expressionistische Skulpturen aus Holz und Pappe

Hubert Romeyke

08.10.2013

Nach dem Abitur in Dortmund studierte der in Ribnitz-Damgarten geborene Hubert Romeyke Kunst, Mathematik und Pädagogik.

Er ist als Lehrer am Marien-Gymnasium Werl tätig und widmet sich dort mit großem Engagement der Förderung junger künstlerischer Talente. Schwerpunkte seiner eigenen künstlerischen Tätigkeit sind Grafik und Holzbildhauerei. In Einzelausstellungen in zahlreichen Städten wurden seine Kunstwerke bereits der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie waren in Unna, Bergkamen, Kamen, Soest und Warstein in diesem Zusammenhang zu sehen.

Stil/Kunstrichtung: Bildhauerei/Grafik

Iris Huber

08.10.2013

Jelena Nakic

08.10.2013

In ihrer Malerei, so die Künstlerin, findet sie ein Stück verloren gegangene Heimat und Vergangenheit wieder.

Ihre vielseitigen Landschaftsbilder sind oft Ausdruck ihrer Erinnerungen. Die Künstlerin liebt den Kontrast zwischen Arbeit und künstlerischem Werken. Sie reist regelmäßig mit großer Leidenschaft in ihr Geburtsland, Kroatien, und sammelt dabei Eindrücke, die in ihren Werken Ausdruck finden. Ferne Länder, verschiedene Landschaftmotive als florale Stilleben, ob in öl oder Aquarell, gehören zu ihren liebsten Sujets. Zudem bleibt immer wieder ausreichend Freiheit für Experimente und Abstraktionen.

Stil/Kunstrichtung: Malerei in Öl und Acryl, Aquarelle

Karla Christoph

08.10.2013

Das künstlerische Thema von Karla Christoph ist der Mensch, als »gegen-über«, als »Spur«, als Wahrnehmer mit verschiedenen »Horizonten«.

Das Material ihrer Werke ist oftmals Sand: als Urgestein, als Verbindung zu Meer, Wüste, Vergangenheit. Hinzugekommen sind zerkleinerte Asphaltstücke und Staub vom Straßenrand oder aus Schlaglöchern im Dortmunder Hafen und bei Straßenbauarbeiten freigelegte Kopfsteine. Das Material wird gekratzt, gegossen, geschüttet, keine komplizierten Techniken. Ein weiteres Element ihrer Kunstwerke ist die Teilung der Leinwände: Veränderung, Bewegung, Zeit. Es kann verdreht, verändert, verschoben werden; man kann eingreifen, sich annähern. Durch ihre Arbeiten ziehen sich Horizontlinien, mal als gekratzte Linie, mal als Trennungslinie zwischen zwei Leinwänden, mal entsteht sie durch die Reihung von Bildobjekten. Es geht um »Alle«, um das, was alle Menschen verbindet, was jeder hat, kann, fühlt.

Stil/Kunstrichtung: Malerei und Bildhauerei

Konstanze Kubath

08.10.2013

Als gelernte Fotografin besteht bei Konstanze Kubath natürlich eine große Affinität zu kreativen Betätigungen.

Folgerichtig limitiert sie sich beim Malen nicht und bringt ihre Werke auf nahezu alle Materialien auf, egal ob Seide, Pappe oder Leinwand. Auch figürliches Gestalten mit Pappmaché, Collagen und Composings umfasst ihr Werk. Die in Werl-Holtum ansässige Künstlerin war an vielen Ausstellungen in Werl und Umgebung beteiligt. Sie bezeichnet sich selbst gerne als „kreaktiv“.

Stil/Kunstrichtung: Malen auf allen Materialien

Ludmilla Donis

08.10.2013

Zeichnen und Malen sind für die Künstlerin, sich ausdrücken, emotionale Momente festhalten, experimentieren und begeistert sein.

Schon als Kind hat die gebürtige Russin viel Zeit mit Malen verbracht. Auch später, neben ihrer Familie und der Berufstätigkeit als Fremdsprachenkorrespondentin, ist sie von ihrer Leidenschaft - der Kunst - nicht abgekommen. Ihre malerischen Kenntnisse hat sie sich autodidaktisch angeeignet, sowie durch verschiedene Seminare bei den Künstlern Dusan Iovanovic und Ingrid Becker erworben. Ihre Kunstwerke sind im Hotel Maifeld zu sehen.

Stil/Kunstrichtung: Malerei

Martina Dörfler

08.10.2013

Die gebürtige Werlerin studierte ist diplomierte Kommunikations-Designerin und gründete 1996 zusammen mit Jens Lücke in Werl das Design-Büro “freistil- Büro für Visuelle...

Neben der Geschäftsleitung sind ihre Tätigkeitsschwerpunkte dort “Konzept/Idee/Gestaltung” unterschiedlichster Medien. Während ihres Design-Studiums widmete sie sich der freien Malerei (Die jungen Wilden) und nahm an unterschiedlichen Ausstellungen teil. Freiberuflich war Frau Dörfler viele Jahre als Kunsttherapeutin im Bereich Psychotherapie für die Westf. Kliniken/LWL tätig. Frau Dörfler war Gründungsmitglied der Malschule Werl und ist Mitglied im Bundesverband Bildender KünstlerInnen, BBK Ruhrgebiet e.V.

Stil/Kunstrichtung: Malerei, Skulpturen

Martina Obermeier-Collete

08.10.2013

Die gelernte Diplom-Pädagogin hat ihre künstlerischen Kenntnisse in verschiedenen Malkursen ergänzt und vertieft.

Die Freude am praktischen Tun sowie am kreativen Umgang mit verschiedenen Materialien (kunsthandwerkliche Arbeiten wie Krippenbau und dem Erstellen von Objekten aus Fundstücken) zeichnen ihre Arbeiten aus. Das Arbeiten mit Ölfarben bestimmt das aktuelle Schaffen der Künstlerin. Aber die Suche nach immer neuen Darstellungsmöglichkeiten ist kennzeichnend für den künstlersichen Stil, mit dem Ziel "Kunst erfahrbar zu machen" und "Kunsterlebnisse" zuvermitteln.

Stil/Kunstrichtung: Ölmalerei

Michela Malecic

08.10.2013

Die bevorzugte Kunstrichtung von Michaela Malecic ist die abstrakte Malerei, in der Gegenstände, Personen oder Landschaften in verkürzter - abstrakter - Form dargestellt werden.

Seit 1985 beschäfftigt sich gebürtige Werlerin intensiv mit der Kunst. Die Künstlerin bildet nicht die konkrete, sichtbare Wirklichkeit ab, sondern eine Komposition aus Farben, Formen, Strukturen und Muster, passend zum entsprechenden Bildthema. Bei der malerischen Umsetzung und zur besseren Ver-Sinn-Bildlichung bevorzugt Michaela Malecic die Mischtechnik.

Stil/Kunstrichtung: abstrakte Malerei

Nicola Kiesewalter

08.10.2013

In der heutigen von digitalen Medien beherrschten Gegenwartskultur kommt dem Bild als Kommunikationsträger eine bedeutende Rolle zu.

Nicola Kiesewalter studierte Kunstgeschichte und Kunstpädagogik an der Justus-Liebig-Unversität in Gießen. Zeitgleich war sie hier in den Kunstwerkstätten tätig. Heute unterrichtet sie als Kunstpädagogin an der Ursulinenrealschule in Werl und unterstützt ehrenamtlich die Kunstwerkstatt/Malschule Werl als Dozentin. Seit ihrem Orientierungsjahr in 2011/12 liegt der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Tätigkeit bei der Acrylmalerei. Ihre Werke wurden in Gießen und Rheurdt ausgestellt.

Stil/Kunstrichtung: Malerei

Nina Nitsche

08.10.2013

Die gebürtige Werlerin Nina Oetterer absolvierte ihre Ausbildung zur technischen Assistentin für Gestaltung am Wilhelm-Normann-Berufskolleg in Herford.

Ihre künstlerischen Kreationen sind in den Bereichen Malerei und Skulpturen anzusiedeln. Acryl auf Leinwand auf der einen Seite und Holz und Metall auf der anderen Seite, sind Materialien und Stoffe, mit denensie arbeitet. Öffentlich ausgestellt wurden ihre Werke im Mariannen-Hospital in Werl.

Stil/Kunstrichtung: Malerei und Skulpturen

Paul Erdelyi

08.10.2013

Seit vielen Jahren ist der in Ungarn geborene Paul Erdélyi Mitglied im Werler Kunst- und Kulturverein und gleichzeitig leidenschaftlicher Fotograf. Er betreibt die Fotografie seit nunmehr 35 Jahren.

Er ist Facharzt für Kinderheilkunde sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und seit 18 Jahren Referent beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Abteilung LWL-Landesjugendamt und Schulen. Als Ko-Autor des Buches „Führen. Zwischen Hierarchie und…“ sowie „Aufgabe Zukunft – Versäumen, planen, ermöglichen…“ erlangte er zudem öffentliche Aufmerksamkeit. Er ist darüber hinaus geschäftsführender Gesellschafter des in Wien ansässigen metalogikons, das unter anderem Lernformen, Kommunikationsmodelle und Beratungsleistungen zur Erhöhung der Innovations- und Lernfähigkeit von Unternehmen und Organisationen anbietet.

Stil/Kunstrichtung: Fotografie

Peter Kubath

08.10.2013

Die experimentelle und gestaltende Fotografie sind sein Leben!

Der in Dortmund geborene Familienvater Peter Kubath ist gelernter Fotograf und hat die Meisterschule in Hamburg besucht.

In der Indusrie- und Werbefotografie tätig, gilt darüberhinaus seine besondere Liebe der Landschafts- und Naturfotografie. Gestalten mit Licht und innovativer Einsatz von Bildbearbeitung sind von ihm gerne eingesetzte Stilmittel. Bei Ausstellungen in Werl und Dortmund wurden bereits Werke von ihm gezeigt. Peter Kubath ist in der Ausbildung tätig.

Stil/Kunstrichtung: Fotografie

Petra Kook

08.10.2013

Petra Kooks „Kookismus“ umfasst die künstlerischen Bereiche, Malerei, Skulptur, Installation (Schwerpunkt Glas).

Die renommierte, in Tschechien geborene und seit langem in Werl ansässige Künstlerin besuchte an der europäischen Akademie der bildenden Künste in Trier die Klassen von Christine Henn und Joe Allen. Die Glass School Pilchuck, Seattle/USA, war eine weitere Station ihrer Ausbildung. Die künstlerische Leiterin der Werler Malschule ist zudem als Vorstandsmitglied des BBK Ruhrgebietund BBK NRW tätig. Eine Vielzahl von Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen begleiten ihren künstlerischen Werdegang. Beispielhaft sei das internationale Kunstfestival in Qingdao, China genannt, das im März 2007 stattgefunden hat.

Stil/Kunstrichtung: Kookismus, bildende Kunst

Rosemarie Reck

08.10.2013

Die Künstlerin liebt den experimentiellen Umgang mit den Möglichkeiten, die die Kunst zu bieten hat.

Dies kann vorallem das Acrylmalen mit Sand, Lehm oder Kaffeeprütt sein, aber auch Zeichnungen mit Graphit, Kohle und Kreide oder aber Skulpturen aus Keramik mit dem Schwerpunkt "figürliches" Arbeit mit Ton sein.

Stil/Kunstrichtung: Malerei/Skulpturen

Silja Röhrborn

08.10.2013

"'Design' ist für mich kein Selbstzweck, sondern mein Beitrag zur Verbesserung von Lebensqualität."

Bei der gelernten Tischlermeisterin und studierte Raum- und Objektdesignerin kommen keine 0815-Materialien zum Einsatz. Bei ihr hat die Qualität der verwendeten Materialien einen besonderen Stellenwert, den sie in ihren Kunstwerken besonders zum Ausdruck bringt.

Stil/Kunstrichtung: Möbel- und Produktdesign

Thekla Kampelmann

08.10.2013

Die in Werl aufgewachsene Thekla Kampelmann studierte an der Universität Dortmund Kunst, Anglistik, Deutsch als Fremdsprache und Pädagogik.

Dr. Thekla Kampelmann ist in Werl aufgewachsen und studierte Kunst, Kunstgeschichte, Anglistik und Deutsch als Fremdsprache für die Sekundarstufe I und II. Es folgte eine Dissertation im Bereich der Landeskunde innerhalb der Anglistik zur Integration von Bildender Kunst in den Fremdsprachenunterricht. Nach dem Studium Projektarbeit an einer indischen Modellschule im Staat Orissa, zur Förderung fächerübergreifenden Lehrens und Lernens in der Lehrerausbildung und an Schulen. Anschließend trat sie in den englischen Schuldienst ein. Sie arbeitet an einem privaten Gymnasium in Manchester und lebt in England und in den Pyrenees Orientales in Frankreich. Häufig sind es Reiseeindrücke, Architektur, Menschen in ihren Lebensbezügen aber auch religiöse und philosophische Themen wie in den letzten Jahren der Rosenkranzzyklus, Menschwerdung Gottes oder zum Leben des Hl. Augin, die sie zu Pinsel und Farbe greifen lassen.

Stil/Kunstrichtung: Malerei/Collage

Victor Garcia Flores

08.10.2013

Unternehmen im Jahr 2013

Die nachfolgenden Unternehmen haben im Jahr 2013 ein oder mehrere Dienstleistungen für das Projekt als "Leinwand" zur Verfügung gestellt:

Bestattungen Lutz Langschmidt

10.10.2013

Das Bestattungsunternehmen Lutz Langschmidt aus Werl verpflichtet sich der Tradition und ist dem modernen aufgeschlossen.

Der Tod ist ein Thema, das eher gemieden wird, Angehörige aber oft ratlos zurücklässt. Lutz Langschmidt ist es wichtig, den Angehörigen im Trauerfall in einem persönlichen Gespräch zur Seite zu stehen, sie umfassend zu beraten und natürlich bei der Umsetzung und Gestaltung der Trauerfeier Hilfe zu bieten.

Bestattungen Lutz Langschmidt
Gutenbergring 28
59457 Werl
Tel. 02922 / 9720-0
Fax 02922 / 9720-20
bestattungen@langschmidt.de
www.langschmidt.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Nicola Kiesewalter zusammen.

Bestattungen Michael Wieschebrock

10.10.2013

Das Bestattungsunternehmen Michael Wieschebrock bietet seit 3 Generationen kompetente Hilfe im Trauerfall. Tag und Nacht erreichbar befindet sich das Institut Am Rykenberg in Werl. Sterben, Tod und Trauer verdienen einen Platz im...

Michael Wieschebrock möchte Mut machen, sich der Trauer zu stellen, sie auszuleben. Als erfahrener Bestatter ist es sein Bestreben, die Wichtigkeit dieses Abschieds zurück ins Bewusstsein der Angehörigen zu holen. Er sieht den würdevollen Umgang mit der oder dem Verstorbenen und das Entsprechen jedes Wunsches der Angehörigen als seine Hauptaufgabe an.

Bestattungen Michael Wieschebrock
Steinerstraße 43
59457 Werl
Tel. 02922 / 3107
wieschebrock@t-online.de
www.bestattungen-wieschebrock.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Michaela Malecic zusammen.

BRELO Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG

09.10.2013

Die Firma BRELO Rohstoff – Recycling GmbH & Co.KG bietet ihren Kunden Metallverarbeitung, Speditionswesen, Recycling und Entsorgung. Die ursprüngliche Firma Lorenz wurde im Jahr 1987 durch Herrn Martin Lorenz in Werl am...

Der Betrieb zog 1991 in das Industriegebiet „Am Maifeld“ und aufbauend entwickelte sich das Unternehmen weiter im Bereich der Metallsortierung und Verwertung sowie des Abtransports von Metallen/Schrott durch Partnerfirmen. Durch die Expansion im Jahre 1999 wurde die neue Firma BRELO Rohstoff – Recycling GmbH als Entsorgungsfachbetrieb gegründet und 2003 zur GmbH&Co.KG umgewandelt. Das gesamte heutige Betriebsgelände umfasst eine Größe von ca. 34.000 m². Das Unternehmen bietet für alle angebotenen Dienstleistungen eine sichere und umweltgerechte Handhabung. Dies wird gewährleistet durch den Einsatz eines modernen und spezialisierten Fuhrparks, einer termin- und fachgerechten Logistik sowie durch den Einsatz von geschultem und motiviertem Personal. Beschäftigt sind 18 Mitarbeiter.

BRELO
Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG
Am Maifeld 3
59457 Werl
Tel. 02922 / 6340
Fax 02922 / 4247

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Petra Kook zusammen.

Börde-Klinik Werl GmbH

09.10.2013

Die Börde-Klinik Werl GmbH ist eine Privatklinik für Chirurgie, Orthopädie u. Unfallchirurgie, Sportmedizin und ästhetische & plastische Chirurgie mit angeschlossenen Arztpraxen.

Hier gibt es zum einen die Praxis Dr. Dahlmann & Dr. Özdemir in Werl und Wickede für Chirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie zum anderen die Praxis Dr. Stegemann-Özdemir in Werl für Allgemeinmedizin. Die Praxen sind sowohl für Kassen- wie Privatpatienten, während die Klinik nur für Privatpatienten und Selbstzahler ist. Sie verfügt über 9 Betten und bietet neben höchsten medizinischen Ansprüchen eine besondere familiäre Atmosphäre. Die Börde-Klinik gibt es seit 1994 und es werden aktuell 25 Mitarbeiter beschäftigt.

Börde-Klink Werl GmbH
Rustigestr. 22
D 59457 Werl
Tel. 02922 / 9717-22
Fax 02922 / 9717-50
info@boerde-klinik.de
www.boerde-klinik.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit dem Künstler Victor Garcia Flores zusammen.

Dr. Meinolf Krillke

10.10.2013

„Ein Lachen ist wie ein unverhoffter Sonnenstrahl. Es erfreut die Seele und erfrischt den Geist.“

Die Werler Zahnarztpraxis Dr. Meinolf Krillke und Edith Schnettler hilft, dass die Patienten ihr schönes Lachen mit sichtbar guten Zähnen erhalten. In der Praxis werden Patientinnen und Patienten offen und verantwortlich bei allen Problemen beraten und es wird ihnen eine umfassende Erstuntersuchung, Vorsorge und individuelle Behandlung geboten.

Zahnarztpraxis
Dr. Meinolf Krillke
Gaugrevestraße 13
59457 Werl
Tel. 02922 / 2380
Fax 02922 / 7840
info@zahnarztpraxis-dr-krillke.de
www.zahnarztpraxis-dr-krillke.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Ludmilla Donis zusammen.

Dr. Michel . Hentrich . Michel

09.10.2013

Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michel . Hentrich . Michel wurde vor 18 Jahren gegründet.

Es sind aktuell insgesamt 7 Mitarbeiter angestellt. Die Rechtsanwälte der Kanzlei bieten außergerichtliche Streitschlichtung, Prozessvertretung, Vertragsgestaltung und Abwicklung von Unfallsachen.

Dr. Michel . Hentrich . Michel
PartG Rechtsanwälte . Fachanwälte
Steinerstraße 5-7
59457 Werl
Tel. 02922 / 87747-0
Fax 02922 / 87747-10

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Silja Röhrborn zusammen.

Dres. Alfons Buhl und Maria Mönch

10.10.2013

Dr. Alfons Buhl und Dr. Maria Mönch sind Fachärzte für Augenheilkunde.

Die Praxis an der Unnaerstraße in Werl ist von Montag bis Freitag für Kassen-und Privatpatienten geöffnet.

Dres. Alfons Buhl und Maria Mönch
Unnaer Straße 1a
59457 Werl
Tel. 02922 / 1234

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Martina Obermeier-Collete zusammen.

E. u. J. Grote & D. Jochade oHG

09.10.2013

Die Provinzial Versicherungen E. und J. Grote & D. Jochade in Werl werden von den genannten drei Geschäftsführern geleitet und beschäftigen zudem 5 Mitarbeiter.

Das Unternehmen gibt es seit dem 1.7.1967. Als Serviceversicherer bietet es Versicherungsschutz für jede Situation. Es werden maßgeschneiderte Lösungen für jede Lebenslage im Kranken-, Privat- oder Gewerbeversicherungsbereich erstellt. Aktuelle Versicherungen werden analysiert und optimiert und Altersvorsorgekonzepte erstellt. Im Schadensfall werden die Kunden von der Meldung über die Schadensermittlung bis zur abschließenden Regulierung begleitet. Der Leistungsanspruch der Provinzial Versicherungen E. und J. Grote & D. Jochade ist eine kompetente Rundum-Beratung und –Betreuung.

E. u. J. Grote & D. Jochade oHG
Versicherungen und Kapitalanlagen
Siederstraße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 8797-0
Fax 02922 / 8797-30
info@provinzial-werl.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit dem Künstler Paul Erdelyi zusammen.

KonWerl Zentrum GmbH

09.10.2013

Die KonWerl Zentrum GmbH ist seit 2002 das Kompetenzzentrum für regenerative Energien und rationelle Energienutzung im Kreis Soest und damit die erste Anlaufstelle in der Region, wenn es um die Thematik „Energie sparen – Kosten...

Von Bedeutung ist dabei insbesondere, dass neben den alternativen Formen der Energieerzeugung auch ein wesentliches Augenmerk auf die effiziente Verwendung der Energie gelegt wird, denn was an Energie nicht benötigt wird, muss auch nicht erzeugt werden! Das Kompetenzzentrum ist fester Bestandteil der Technologie-Region Hellweg mit ihren Technologieeinrichtungen und –initiativen. Seit 2008 informieren die hauseigene, kostenlose Publikation und die Internetplattform „EnergieZumAnfassen“ viermal im Jahr Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer sowie Interessierte für Sanierungsmaßnahmen über Energie und Klimaschutz. Seit September 2013 animiert das ebenfalls kostenlose Kindermagazin „SPARKI – Klimaschutz und Energiesparen mit Spaß“ Kinder von 8 bis 12 Jahren halbjährlich, sich mit der genannten Thematik auseinanderzusetzen.

KonWerl Zentrum GmbH
Lohdieksweg 6
59457 Werl
Tel. 02922 / 87842-0
Fax 02922 / 87842-15
info@konwerl.de
www.konwerl.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Martina Dörfler zusammen.

Mariannen-Hospital gGmbH

10.10.2013

Das Mariannen-Hospital im Zentrum der Stadt Werl stellt seit dem Gründungsjahr 1864 die Gesundheitsversorgung sowie die soziale und spirituelle Begleitung der Patienten in der Region sicher.

Das Hospital bietet eine interdisziplinäre Versorgung in den Fachdisziplinen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie / Unfallchirurgie, Anästhesie / Intensivmedizin und Frauenheilkunde als Belegabteilung an, mit den Schwerpunkten der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms sowie der Therapie von Magen- und Darmerkrankungen. Im Mariannen-Hospital gibt es 138 Betten und es werden jährlich rund 4500 Patienten stationär und 8500 Patienten ambulant umfassend behandelt. Beschäftigt sind rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Seit 2000 ist das Hospital Teil des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg zusammen mit dem Katharinen-Hospital Unna, dem Marienkrankenhaus Soest, zwei Wohn- und Pflegeheimen und Servicegesellschaften für Logistik und soziale Dienste.

Mariannen-Hospital gGmbH
Unnaer Straße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 801-0
Fax 02922 / 801-1252
info@mariannen-hospital.de
www.mariannen-hospital.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Nina Nitsche zusammen.

Praxis Dres. Wolfgang und Maria Röhrborn

09.10.2013

Die Praxis Dres. Wolfgang und Maria Röhrborn wurde 1989 in Werl gegründet und beschäftigt 8 Mitarbeiter.

Die Gemeinschaftspraxis besteht aus einer Praxis für Hautkrankheiten und einer Praxis für Naturheilkunde mit dem Schwerpunkt Akupunktur.

Praxis Dres. Wolfgang und Maria Röhrborn
Walburgisstraße 23
59457 Werl
Tel. 02922 / 81089

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Karla Christoph zusammen.

Rechtsanwaltskanzlei Severin Bodenstaff

09.10.2013

Die Werler Rechtsanwaltskanzlei Severin Bodenstaff arbeitet in den Schwerpunkten Arbeit, Gesundheit, Medizin, Arzthaftung, Versicherung und Soziales.

Mit den bestehenden 3 Fachanwaltsbezeichnungen Arbeitsrecht, Medizinrecht und Sozialrecht sowie dem Schwerpunkt Versicherungsrecht bietet die Kanzlei umfassende und kompetente Beratung und Vertretung an. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und beschäftigt 3 Mitarbeiter.

Rechtsanwaltskanzlei Severin Bodenstaff
Unna Straße 9
59457 Werl
Tel. 02922 / 878189-1
Fax 02922 / 878189-2
kanzlei@bodenstaff.de
www.bodenstaff.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Jelena Nakic zusammen.

Rechtsanwältin und Notarin Christiana Grimm

09.10.2013

Die Kanzlei von Christina Grimm befindet sich in Werl und führt Rechtsanwalts- und Notarstätigkeiten aus.

Sie existiert seit 1987. Frau Grimm beschäftigt 4 Mitarbeiter und hat ihre Kanzlei täglich für ihre Kunden geöffnet.

Rechtsanwältin und Notarin Christiana Grimm
Mühlenweg 1
59457 Werl
Tel. 02922 / 82200
Fax 02922 /
84779
c.grimm@anwalt-notar-werl.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Rosemarie Reck zusammen.

Rohe & Partner

10.10.2013

Der in Werl ansässige Rechtsanwalt und Notar Klaus-Theo Rohe arbeitet zusammen mit seinen Partnern in den Bereichen privates Baurecht, Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht und Wohnraummietrecht.

Rechtsanwalt und Notar
Klaus-Theo Rohe
Steinerstraße 48
59457 Werl
Tel. 02922 / 83343
Fax 02922 / 85959
werl@rohe-partner.de
www.rohe-partner.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit dem Künstler Hubert Romeyke zusammen.

Sparkasse Werl

09.10.2013

Die Sparkasse Werl gibt es seit 1844 und es werden 165 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. Die Sparkasse Werl ist eine regionale Universalbank mit der Aufgabe, die geld- und kreditwirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung...

Die Sparkasse ist im Kernmarkt Werl, Wickede und Ense Marktführer in allen relevanten Kundensegmenten. Ihre Wettbewerbsvorteile liegen in persönlicher, zeitlicher und örtlicher Nähe zu den Kunden. Entscheidungen werden vor Ort getroffen – kompetent, unbürokratisch und schnell. Die unterschiedlichen Abteilungen wie etwa der Privat- und Firmenkundenbereich, das Vermögensmanagement, die LBS-Baufinanzierung, der Provinzial-Versicherungsservice sowie das Immobiliencenter ermöglichen eine bedarfsgerechte Betreuung mit einer großen Produktvielfalt. Zugleich ist die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ein Teil des Selbstverständnisses der Sparkasse Werl als wichtigste Bank der Region. Als Förderer in Vereinen, gemeinnützigen und kulturellen Einrichtungen sowie durch vielfältige Sponsoringaktivitäten leistet sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Verbesserung der Lebensqualität.

Sparkasse Werl
Engelhardstraße 4
59457 Werl
Tel. 02922 / 802-0
Fax 02922 / 802-501
info@sparkasse-werl.de
www.sparkasse-werl.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit dem Künstler Felix Meermann zusammen.

Stamm Immobilien

09.10.2013

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Stamm Immobilien liegt in der Vermittlung von Immobilien aller Art, insbesondere Eigentumswohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser und Grundstücke sowie der Vermarktung von gewerblichen Immobilien.

Gleichzeitig bietet das Unternehmen umfassende Serviceleistungen im Bereich der Vermietung und Verwaltung von privaten und gewerblichen Immobilien. Stamm Immobilien wurde am 1. November 1973 gegründet und beschäftigt 5 Mitarbeiter.

Stamm Immobilien
Waltringer Weg 1
59457 Werl
Tel. 02922 / 9796-0
Fax 02922 / 9796-20
info@stamm-immobilien.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit dem Künstler Peter Kubath zusammen.

Thomas Roden

10.10.2013

Thomas Roden ist in Werl Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Diabetologe DDG, Verkehrsmedizinischer Gutachter und Diabetologie.

Er ist von Montag bis Freitag für seine Patienten erreichbar. Die Abrechnung erfolgt über alle Kassen und privat.

Allgemeinmediziner
Thomas Roden
Unnaer Straße 15
59457 Werl
Tel. 02922 / 2394

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Elisabeth Braun zusammen.

Unternehmensberatung Thaddäus Rohrer

10.10.2013

1992 gründete Thaddäus Rohrer in Werl die „Thaddäus Rohrer Unternehmensberatung“ (kurz: TRUB). Schnell entwickelten Thaddäus Rohrer und sein Team sich zu einer der ersten Adressen für Beratungsdienstleistungen in der nationalen...

Mit Diskretion und Neutralität werden Unternehmen beraten bei Unternehmensnachfolge, Unternehmens-Liquidation, Kauf, Beteiligung, Expansion und Insolvenz-Prävention. In der Personalberatung arbeitet Thaddäus Rohrer getreu dem Leitsatz „Erfolg mit Menschen, die zueinander passen!“. Die TRUB besetzt als Personaldienstleister zahlreiche Schlüsselpositionen in diversen Branchen. Dabei umfasst die TRUB-eigene Personaldatenbank mittlerweile weit über 10000 aktuelle Kontaktdaten und Informationen zu Entscheidern in Unternehmen, routinierten Fach- und Führungskräften und den „Young Professionals“.

Unternehmensberatung Thaddäus Rohrer
Am Rykenberg 5
59457 Werl
Tel. 02922 / 9730-0
Fax 02922 / 9730-20
rohrer@rohrer.de
www.rohrer.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Iris Huber zusammen.

Volksbank Hellweg eG

10.10.2013

Als Vereinigung mehrerer heimischer Kreditinstitute reichen die Wurzeln der Volksbank Hellweg e.G. bis ins 19. Jahrhundert. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der Hellweg-Region bis zum nördlichen Sauerland.

Die Volksbank Hellweg e.G. sieht sich der Aufgabe verpflichtet, die Mitglieder und Kunden im Sinne des genossenschaftlichen Solidarprinzips zu fördern und hat Qualität und Zuverlässigkeit als oberste Maxime. Sie ist verlässlicher und leistungsstarker Partner für den privaten und gewerblichen Mittelstand in der Region. Die Tradition verpflichtet das Unternehmen zu einer bedarfsgerechten und innovativen Finanzpartnerschaft mit ihren anspruchsvollen Kunden und Mitgliedern. Bei der Volksbank Hellweg eG arbeiten 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 25 Filialen und sie hat aktuell 33174 Mitglieder.

Volksbank Hellweg eG
Alter Markt 1
59457 Werl
Tel. 02922 / 899-0
Fax 02922 / 899-301
info@volksbank-hellweg.de
www.volksbank-hellweg.de

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Thekla Kampelmann zusammen.

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Schnarre

09.10.2013

Holger Schnarre ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Das Werler Unternehmen wurde 1968 durch den Vater gegründet und beschäftigt zurzeit 10 Mitarbeiter.

Her Schnarre bietet seinen Kunden Erstellung von Buchführungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Jahresabschlüsse, Zwischenabschlüsse, Steuererklärungen, steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung.

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung
Holger Schnarre
Steinerstraße 5
59457 Werl
Tel. 02922 / 878787
Fax 02922 / 878770
info@schnarre.net
www.schnarre.net

Das Unternehmen arbeitet im Rahmen des Projektes mit der Künstlerin Konstanze Kubath zusammen.